Link Startseite | www.schaubude.berlin

MEETING POINT · Spielzeitauftakt 2017/18

Puppen- und Objekttheater

Dracula – Eine Reise durch das Dunkel der Zeit

Puppen – Wilde Wölfe – Bleiche Menschen – Fliegende Mäuse und etwas BLUUUUUUUUUT

Fr 15.9. 20 Uhr Premiere Restkarten nach Verfügbarkeit an der Abendkasse
Sa 16.9. 20 Uhr (im Anschluss: Freak Show - The Best in Town, Restkarten nach Verfügbarkeit)

Er vernichtet Menschen. Wie ein Tiger liegt er auf der Lauer. Er tauchte einst aus einem Grab eines weltfernen Landes auf, studierte alle Sprachen. Er kennt sich aus mit Politik, Geldwesen, Wissenschaft, sozialem Leben. Klingt nach glänzenden Aussichten für Graf Dracula, dem Verbrecher mit den vielen Gesichtern. Doch wozu ist er fähig? Was fasziniert an ihm? In einem Raum, gemacht für BAD NEWS, geht’s dem Phänomen Dracula an die Adern. Come in! We’re OPEN!

Cie. Freaks und Fremde, Dresden

Koproduktion mit: Societaetstheater Dresden · Textfassung, Regie: Albrecht Hirche · Spiel: Karin Herrmann, Albrecht Hirche, Heiki Ikkola, Sabine Köhler · Szenografie: Ensemble · Gefördert von: Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Landeshauptstadt Dresden – Amt für Kultur und Denkmalschutz · Unterstützt von: SCHAUBUDE BERLIN · Dauer: ca. 70 Minuten · 12,50 € / ermäßigt 8 €

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.