Link Startseite | www.schaubude.berlin

SAAL

Schauspiel, Objekt- und Puppentheater · Ohne Worte

Performance Desperately in Need of an Audience
Performance, die dringend Publikum braucht

Arab Puppet Theatre Foundation, Libanon

Di 17.10. 20 Uhr Deutschlandpremiere

Fluchtbewegungen aus arabischer Perspektive: Die Arab Puppet Theatre Foundation erzählt eine Geschichte zwischen der Bitterkeit des Exils und dem menschlichen Bedürfnis nach Zerstreuung an einem Ort im Krisengebiet, an dem alltägliche Handlungen lebensgefährlich geworden sind. Eine stille Performance mit einer einfach gehaltenen, gleichermaßen kindlich wie rauen Ästhetik und einem energetisch, körperbetontem Spiel.

Refugee life from an Arab perspective: The story of a corner of a conflict zone where everyday actions have become life-threatening. A silent production with a raw yet childlike aesthetic and a physical performance style. / Without words

Regie: Mahmoud Al Hourani
Szenografie: Ayman Baalbaki, Maya Fidawi
Dauer: 55 Minuten

12,50 € / ermäßigt 8 €

www.arabpuppettheatre.org

Meet the Artists

Theater Saloon 

In Kooperation mit der
Rosa-Luxemburg-Stiftung


Im Anschluss an die Aufführung lädt die SCHAUBUDE BERLIN ins Foyer zum Gespräch mit den Künstler*innen ein. Impulse für die Gespräche geben Katja Hermann (Rosa-Luxemburg-Stiftung), Sandy Schwermer und Tim Sandweg. Abschluss. Epilog des Festivals.

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.