Link Startseite | www.schaubude.berlin

TUKI-Projekt 2016/17

SCHAUBUDE BERLIN und INA.Kindergarten Prenzlauer Berg, Pankow im 1. Partnerschaftsjahr

NAHAUFNAHME – Wie Theater entsteht

Verschiedene Künstler*innen aus dem Bereich Puppen- und Figurentheater erforschten mit unterschiedlichen Gruppen von jeweils 8-12 Kindern im ersten TUKI-Jahr spielerisch Zugänge zu Märchen und Geschichten. Mittels szenischer Improvisation mit Materialen und Objekten und bildnerischen Ansätzen entstanden erste theatrale Momente.

Teil I: »Fischers Frau«

Spielerische und gestalterische Annäherung an das bekannte Grimmsche Märchen "Vom Fischer und seiner Frau"

Projektleitung: Jara Lopez Ballonga, Meike Kwiatkowski, Jenny Soltau, Max Howitz

Projektbescheibung >>>

Teil II: »Dinge, die ich mag«

Improvisationen mit Objekten, Licht und Schatten
Projektleitung: Esther Nicklas, Meike Kwiatkowski, Jenny Soltau

Projektbeschreibung >>>

Gefördert von: Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

TUKI-Projekt 2016

SCHAUBUDE BERLIN und Kita MaRis, Tempelhof
im 3. Partnerschaftsjahr

Zugänge zu Märchen und Geschichten über Rollenspiele und bildnerische Ansätze

Teil IV: »WeltenTraum«  

Spielerische Entdeckungsreise mit Licht, Klang und Bewegung
Projektleitung: Marlies Baro, Kevin Widra, Susann Tamoszus
Gefördert von: Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Projektbeschreibung >>>

Teil II: »Dornröschen oder Die ideale Prinzessin«  

Szenen nach dem Märchen der Gebrüder Grimm
Projektleitung: Susann Tamoszus,  Inga Burmeister, Janine Klingbeil
Gefördert von: Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Projektbeschreibung >>>

TUKI-Projekt 2015

SCHAUBUDE BERLIN und Kita MaRis, Tempelhof
im 2. Partnerschaftsjahr

Drehmomente. Improvisationen mit Formen und Material

Teil II: »Die wilden Schwäne«

Szenen nach dem Märchen von Hans Christian Andersen
Projektleitung: Esther Niklas, Susann Tamoszus, Inga Burmeister
Gefördert von: Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Projektbeschreibung >>>

TUKI-Projekt 2014

SCHAUBUDE BERLIN  und Kita MaRis Tempelhof
im 1. Partnerschaftsjahr

Die Lust am Erkunden – 3 Versuche mit Material

Teil III: Der Zaubergarten

Über einen Zeitraum von acht Wochen gestalteten 18 Vorschulkinder der Kita MaRis mit transparenten Stoffen verschiedene Formen und Kostüme, die sie in Szenen spielerisch erprobten. Inspiriert von Illustrationen der Kinderbücher von Ernst Kreidolf entstanden Phantasieblüten-, Blätter- und Flügelwesen.

Projektbeschreibung >>>

TUKi-Projekt 2013

SCHAUBUDE BERLIN  und Kita MaRis Tempelhof
im 1. Partnerschaftsjahr

Die Lust am Erkunden – 3 Versuche mit Material

Teil I: Schau mal!

Zum Thema »Die Lust am Erkunden- Versuche mit Material, Figuren und Masken« arbeiten die Puppenspielerin Sabine Mittelhammer und die Theaterpädagogin Susann Tamoszus mit Vorschulkindern.

TUKI-Projekt 2013

SCHAUBUDE BERLIN  und
Kita Wirbelwind Weißensee / Pankow
im 2. Partnerschaftsjahr

Fabelhafte Wasserwesen

2013 fand das Kernprojekt »Fabelhafte Wasserwesen« als Schattenspiel mit Figuren und Objekten statt. Über einen Zeitraum von drei Monaten wurde mit einer Gruppe von Vorschulkindern mit Licht und Schatten improvisiert.

Projektbeschreibung  >>>

TUKI-Projekt 2012

SCHAUBUDE BERLIN  und Kita Wirbelwind Weißensee / Pankow
im 1. Partnerschaftsjahr


1,2,3... Geschichten aus Papier

2012 stand das Projekt ganz im Zeichen des kreativen assoziativen Umgangs mit Material der 5 bis 6jährigen Kinder. 2013 wurden in drei Projektphasen altersspezifische Annäherungen an das Theaterspiel mit Naturmaterialien erprobt.

Projektbeschreibung >>>

 

 

Die SCHAUBUDE BERLIN ist als Theater seit der Gründung von TUKI (Theater und Kindergarten) 2011 Teil einer TUKI-Partnerschaft.
Träger von TUKI ist JugendKulturService gGmbH.
www.jugendkulturservice.de


www.tuki-berlin.de

TUKI-Partnerschaften:
2014-2016 SCHAUBUDE BERLIN und Kita MaRis Tempelhof
2011-2013 SCHAUBUDE BERLIN und Kita Wirbelwind Weißensee