Link Startseite | www.schaubude.berlin

SCHAUBUDE BERLIN
Greifswalder Straße 81-84
10405 Berlin
030.4234314

NOR. Vom Kirchturm kann man die Zugspitze sehen

[Josephine Hock, Berlin]
Ein kleines Dorf in Thüringen, ein Durchfahrtsort. Wer oder was bleibt? In ihrem dokumentarischen Objekttheater spürt Josephine Hock Geschichten und Gepflogenheiten ihres Heimatortes nach.
Fr 18.10. 20:00 Berlin-Premiere, weitere Vorstellung: Sa 19.10. 20:00

 


Zum Online-Ticketshop >>>

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!


VORSCHAU

Mi-Di  23.-29.10.2019

Theater der Dinge 2019

Internationales Festival des zeitgenössischen Figuren- und Objekttheaters
Veranstaltungsorte: Schaubude Berlin/FELD/Podewil/radialsystem/WABE

»Theater der Dinge« beschäftigt sich in diesem Jahr unter dem Themenschwerpunkt »Kaputt« mit destruktiven und produktiven Zerstörungsprozessen. Neben einer Eigenproduktion für das junge Publikum werden Gastspielproduktionen aus den Niederlanden, der Schweiz, aus Großbritannien, Frankreich, Kanada, Kroatien, Litauen, Katalonien, Norwegen, Tschechien und Deutschland gezeigt. 

Programm >>>


 

Wir trauern um René Hünerasky.

Am 1. Oktober 2019 verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit René Hünerasky. Wir trauern um unseren langjährigen Kollegen, der seit dem Jahr 2008 im Bereich Bühnentechnik an der Schaubude Berlin tätig war. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, Freund*innen und allen, die sich ihm - wie wir - verbunden fühlen.

SCHAUBUDE BERLIN
Greifswalder Str. 81-84
10405 Berlin
Tel. 030.4234314