Link Startseite | www.schaubude.berlin

KLANG DER DINGE
5. bis 8. September 2019

Audiovisuelles Konzert • ohne Worte

Lumimic. Variations II

Besllum Art Visual und Octavi Rumbau

Fr 6.9. 23:30 Uhr • 45 Minuten
Schaubude/Saal

Das Mikrouniversum aus Farbpartikeln, Schatten, Gesten und Licht des katalanischen Duos Besllum trifft auf die zeitmodellierenden Soundscapes des Komponisten Octavi Rumbau: Objekte, organische Stoffe und Flüssigkeiten werden dank Diaprojektoren zu imaginären Landschaften, zu Blutbahnen, Nervengeweben oder zum Kosmos. Ein Raum für intime Erfahrungen, voller poetischer Abstraktion.

Audio-visual concert • without words

The micro-universe of colour particles, shadows, gestures, and light of the Catalan duo Besllum meets the time-modelling soundscapes of the composer Octavi Rumbau: objects, organic substances, and liquids become imaginary landscapes, bloodstreams, nervous tissues or the cosmos through the use of slide projectors. A space for intimate experiences, full of poetic abstraction.

Visuals, Objektmanipulation: Besllum (Pau Caracuel, Joana M. Pericàs)
Musik: Octavi Rumbau

https://www.youtube.com/watch?v=-b7m6E5ecPU
http://octavirumbau.com/

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.