Link Startseite | www.schaubude.berlin

EIS − Lost (in) Antarctica

PortFolio Inc., Berlin

Figuren- und Objekttheater mit Live-Musik • in Deutsch • 100 Minuten • 12,50 €, ermäßigt 8 €

Fr 11.10. 20:00
Sa 12.10. 20:00

Durch alte Fotos und neuen Plastikmüll spielen sich Franziska Hoffmann und Matthias Ludwig von heutigen katastrophalen Umweltzuständen zurück in die Zeit der frühen Polarforschung und zu Ernest Shackletons gescheiterter Antarktis-Expedition. Mit Musik, Objekten und Figuren frieren sie im Eis fest, rudern durch Orkane und retten alle – nur nicht unsere Welt.

Puppetry and object theatre with live music • in German • approx. 75 minutes • € 12.50, reduced € 8

Using old photographs and new plastic waste, Franziska Hoffmann and Matthias Ludwig turn back time from today’s catastrophic environmental conditions to the time of early polar research and Ernest Shackleton’s failed Antarctic expedition. With music, objects and figures frozen in ice, they row through hurricanes and save everyone – just not our world.

Textfassung: Ensemble, Halina Kratochwil
Regie, Bühne: Halina Kratochwil
Spiel: Franziska Hoffmann, Matthias Ludwig
Musik: Alpha A. Kartsaki
Dramaturgische Beratung: Marc Lippuner
Gefördert von: Hauptstadtkulturfonds, Heinrich-Böll-Stiftung
www.portfolioinc.de

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.