Link Startseite | www.schaubude.berlin

Theater der Dinge 2019

Internationales Festival des zeitgenössischen
Figuren- und Objekttheaters

23.-29.10.2019

Spieleabend • in Deutsch und Englisch

El Candidato
Der Kandidat/The Candidate

Marc Villanueva Mir & Gerard Valverde, Katalonien

Fr 25.10. 17:00 + 19:30 Uhr
Sa 26.10. 17:00 + 19:30 Uhr
So 27.10. 17:00 + 19:30 Uhr

90 Minuten
15 €, ermäßigt 10 €
Leider nicht barrierefrei (Der Spielort ist nur über eine Treppe erreichbar.)
Kleine Gruppengröße • Karten ausschließlich im Online-Vorverkauf

Small group size • Tickets only available online at www.schaubude.berlin

1969 eröffnete inmitten der einzigartigen politischen Situation, die auf den Mai 1968 folgte, in Paris der unabhängige Verlag L’Impensé Radical. Eines seiner besonderen Markenzeichen: Strategiespiele als Modell einzusetzen, um die Mechanismen politischer Macht und Herrschaftspraktiken zu entschlüsseln. Fünfzig Jahre später greift Marc Villanueva Mir eines dieser Spiele auf und inszeniert einen performativen Spieleabend: Große Schrauben werden zu Figuren, die Zuschauer*innen zu Mitspieler*innen und ein Brett aus Pflastersteinen zur Bühne für einen blutigen und erbarmungslosen Wahlkampf.

Gaming night • in German and English

In 1969, in the midst of the unique political situation that followed May 1968, the independent publishing house L'Impensé Radical opened in Paris. One of its special trademarks was using strategy games as a model to decode the mechanisms of political power and the practice of rule. Fifty years later, Marc Villanueva Mir takes up one of these games and stages a performative game night: big screws turn into characters, spectators into teammates, and a board of cobblestones into the stage for a bloody and merciless election campaign. 

Koproduktion mit: Festival TNT – Terrassa Noves Tendències
Unterstützt von: Gießener Hochschulgesellschaft, Institut für Angewandte Theaterwissenschaft
Regie, Performance: Marc Villanueva Mir
Musik: Gerard Valverde
Künstlerische Beratung: Alán Carrasco
Produktionsleitung: Viola Sprengel

marcvillanuevamir.com

Gastspiel mit freundlicher Unterstützung von: Institut Ramon Llull

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.