Link Startseite | www.schaubude.berlin

Pique Dame

Theater mit Menschen, Figuren und Objekten frei nach Alexander S. Puschkin • In Deutsch • ca. 60 Minuten • 15 €, ermäßigt 10 €

Sa 16.3. 20:00
So 17.3. 19:00

Es heißt, die alte und steinreiche Gräfin Anna Fedotowna kenne ein Geheimnis, durch das man im Spiel unfehlbar mit drei Karten gewinnt. Hermann, ein armer Pionieroffizier, möchte sich dieses Geheimnis zu eigen machen. Um sich das Vertrauen der Gräfin zu erlangen, erschleicht er sich die Freundschaft zu Lisaweta, ihrer Gesellschafterin. Die Gräfin gibt das Geheimnis jedoch nicht Preis und die Situation eskaliert.

The Queen of Spades

Theatre with people, figures, and objects based loosely on Alexander S. Pushkin • In German

It is said that the old and filthy rich Countess Anna Fedotowna knows the secret to winning the game every time with three cards. Hermann, a poor sapper, wants to discover the secret. In order to gain the confidence of the countess, he befriends Lisaweta, her lady‘s companion. The countess does not tell the secret, however, and the situation escalates.

Regie: Karl Huck
Spiel: Antje König
Figuren, Bühne: Christian Werdin
Kostüme: Katharina Schimmel
Bühnenmalerei: Anastasia Zukanova
www.hermannshoftheater.de

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.