Link Startseite | www.schaubude.berlin

Shell Game – Lost in Paranoialand

Anna Kpok, Bochum

Gaming Performance • in Deutsch und Englisch • 120—150 Minuten • 15 €, ermäßigt 10 €

Do 4.6. 19:30 Berlin Premiere verschoben
Fr+Sa 5.+6.6. 19:30 verschoben  
So 7.6. 17:00 verschoben  

Lassen Sie sich von Paranoia Tours zu den entferntesten Planeten der Galaxie entführen und erleben Sie eine fantastische Reise voller Abenteuer! »Shell Game« basiert auf Motiven der gleichnamigen Kurzgeschichte von Philip K. Dick und ist eine Mischung aus Theaterabend und Live Game: Die Zuschauer*innen müssen sich dabei als Reisegruppe den Rätseln und Aufgaben in einer fremden Welt stellen.

Verschoben auf 8.-11.April 2021.

Gaming Performance • in German and English • 120-150 minutes • € 15, reduced € 10

 

Let Paranoia Tours take you to the most distant planets in the galaxy and experience a fantastic journey full of adventure!
"Shell Game" is based on motifs from Philip K. Dick's short story of the same name and is a mixture of an evening of theatre and a live game: the audience has to face puzzles and tasks as a tour group in a foreign world.

Postponed to April 8-11, 2021.

Eine Anna Kpok Produktion gemeinsam mit Ringlokschuppen.Ruhr, Schauspiel Dortmund und Schaubude Berlin. Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, den Fonds Darstellende Künste sowie das NRW Kultursekretariat Wuppertal.

Koproduktion mit: Ringlokschuppen Ruhr, Schauspiel Dortmund, Schaubude Berlin
Gefördert von: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Fonds Darstellende Künste e. V., NRW Kultursekretariat Wuppertal

 
Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.