Link Startseite | www.schaubude.berlin

MEETING POINT · Spielzeitauftakt 2018/19

Miniaturtheater mit Objekten · Ohne Worte

Mi Gran Obra
Mein großes Werk

Fr 14.9. 20 Uhr Berlin Premiere
Sa 15.9. 18 und 20 Uhr  

»›Mi Gran Obra‹ ist das, was ich machen würde, wenn ich ein unbegrenztes Budget, das größte Theater der Welt, 300 Schauspieler*innen, ein Militärorchester, eine Rockband, Tiere, Autos und einen Helikopter hätte.« (David Espinosa)
David Espinosas Werk ist eine Utopie. Das Künstler*innenleben ist zumeist von Prekarität und chronischem Mangel an Ressourcen geprägt. Es gilt, aus der Not eine Tugend zu machen: Espinosa stellt eine Riesenshow auf die Beine – in einem Maßstab von 1:87.

Die Veranstaltung ist leider nicht barrierefrei.

David Espinosa, Barcelona (Katalonien)

Produktion: EL LOCAL EC./CAET, Departament de Cultura de la Generalitat de Catalunya, Bilbaoeszena – Artists in Residence · Konzept, Regie, Performance, Szenografie: David Espinosa · Künstlerische Mitarbeit: África Navarro · Sound, Musik: David Espinosa, Santos Martínez · Das Gastspiel wird unterstützt durch das Institut Ramon Llull · Dauer: ca. 60 Minuten · 12,50 €/ermäßigt 8 €

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.