Link Startseite | www.schaubude.berlin

Junge Szene

Maskentheater

Wenn wir tanzen, summt die Welt

Von Dita Zipfel und Finn-Ole Heinrich

Fr 5.10. 20 Uhr Berlin Premiere
Sa 6.10. 20 Uhr  

Die Verabredung steht: Elke und Unhold werden den Rest ihres Lebens miteinander verbringen. Glücklich streiten sie sich jeden Tag, ringen um die Liebe und darum, ob Reiskörner ins Salz gehören oder nicht. Jeden Morgen aufs Neue entscheiden sie sich gemeinsam für die eine Wirklichkeit. Das ist die Abmachung, doch irgendetwas stimmt nicht.
Cora Sachs bringt »Wenn wir tanzen, summt die Welt« eine fiktionale Doku über ein Seniorenpaar und die Gestaltung seines letzten Lebensabschnitts auf die Theaterbühne.

monsun.theater, Hamburg

Regie, Figuren: Cora Sachs · Spiel: Milena Straube, Lisa Tschanz · Szenografie: Kathrine Altaparmakov · Video: Mara Wild · Musik: Hannes Wittmer · Technik: Ole Schmetzer · Gefördert von: Hamburgische Kulturstiftung, Homann Stiftung · Dauer: 75 Minuten · 12,50 €/
ermäßigt 8 €

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.