Link Startseite | www.schaubude.berlin

12h Open Space #4

Lange Nacht der freien Puppen- und Figurentheater Berlins
Samstag, 15. Juni 2019, 13:00-1:00

Zum Spielzeitende gibt die Schaubude Berlin wieder von Eins (13:00 Uhr) bis Eins (01:00 Uhr) all ihre Räume frei für die Lange Nacht der Vielfalt des Puppen-, Figuren- und Objekttheaters: 12 nicht kuratierte Stunden mit 15 Inszenierungen, szenischen Experimenten, Puppen-Comedy, Videokunst und Walk-Acts von max. 45 Minuten. Das Los entschied über die teilnehmenden Künstler*innen. Das Publikum vergibt zwei Wanderpokale für das Kinder- und Abendprogramm. Die Preisträger*innen erhalten je zwei Spieltermine in der Spielzeit 2019/20 in der Schaubude Berlin sowie Freikarten für alle Vorstellungen des internationalen Festivals »Theater der Dinge« vom 23. bis 29. Oktober 2019.

Publikumspreise
Wer die Publikumspreise im Kinder- und Abendprogramm gewinnt, entscheiden Sie, die Zuschauer*innen. Bitte kreuzen Sie auf den Stimmzetteln an, wie sie die Produktion fanden: von 0 = flop bis 5 = top. Die Arbeit mit dem besten Durchschnittswert gewinnt.

Die Abstimmzettel werden anonym ausgefüllt und in bereitgestellten Boxen gesammelt. Die Stimmabgabe endet 15 Minuten vor den Preisverleihungen.

At the end of the season, the Schaubude Berlin will once again open all of its rooms from one (1:00 pm) to one (1:00 am) for the Long Night of the Puppet, Figure and Object Theatre: 12 non-curated hours with 15 productions, scenic experiments, puppet comedy, video art and walk acts of max. 45 minutes. The participating artists were chosen by lottery. The audience awards two prizes for the children's and evening programme. The award winners will each receive two performance dates in the 2019/20 season at the Schaubude Berlin as well as free tickets for all performances of the international festival "The Theatre of Things" from 23rd to 29th October 2019.

Audience Prizes

You, the audience, decide who will win the Audience Prizes in the children's and evening programme. Please mark on the ballot how much you enjoyed the production: from 0 = flop to 5 = top. The work with the best average value wins.

The ballots are filled out anonymously and collected in the boxes provided. Voting ends 15 minutes before the awards.

Programm 12 h Open Space #4

13:00 // Saal
   
14:00 // Kleine Bühne
Der Tausendfüßler und der Skarabäus-Käfer 6+
Löwenecker-Theaterchen
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
14:40 // Saal
Die Blume Tulipan 4+
Maria Mägdefrau
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
15:30 // Straße
Die Drachen des Meeres 5+
Producciones Abismales
16:10 // Kleine Bühne
Levins Ziegenkauf 3+
Mobile Märchenbühne und Marionettentheater Kaleidoskop
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
17:10  Saal
Aliens im grünen Bereich 8+
Alpar Fendo
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
18:00 // Foyer
Verleihung des Publikumspreises Kategorie Kinder
18:15 // Keller
Josefine
Verena Volland
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
18:15 // Garage
Little Baggy
Kuesti Fraun
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
18:45 // Saal
unfolding universe
Heiner&Lindsig
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
19:35 // Hof
POINT UP PLANET
Theater Ufong
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
20:10 // Saal
Amor Vati
Matthias Redekop
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
20:45 // Keller
Josefine
Verena Volland
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
20:45 // Garage
Little Baggy
Kuesti Fraun
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
21:10 // Saal
Absurd Hero
Cie Expats
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
21:45 // Keller
Josefine
Verena Volland
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
21:45  // Garage
Little Baggy
Kuesti Fraun
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
22:20 // Saal
Von Mädchen und Strümpfen
Eva Vinke
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
23:15 // Kleine Bühne
KommaKlaus
Klaus Gruber
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
00:15 // Saal
Thinging
Jan Rozman
Einzelticket kaufen Festivalpass kaufen
01:00 // Saal
Verleihung des Publikumspreises Kategorie Abend

Medienpartner von 12 h Open Space:

 

Medienpartner der Spielzeit 2018/19:

Kartenpreise
(bei freier Platzwahl)
Einzelne Vorstellung: 5 €
12 h Open Space-Pass: 20 €

Der Festivalpass muss käuflich erworben werden und berechtigt zum Eintritt aller Einzelvorstellungen (sofern Platzkapazitäten vorhanden sind). Alle gewünschten Einzelvorstellungen müssen im Voraus reserviert werden. Der Einlass zu den Einzelvorstellungen erfolgt ausschließlich gegen Vorlage der Einzeltickets. Reservierte Einzeltickets können an der Theaterkasse gegen Vorlage des Festivalpasses abgeholt werden.


Kartenreservierung und Vorverkauf
www.schaubude.berlin
ticket[at]schaubude.berlin
030.4234314
Die Tageskasse ist am 15.6. ab 12 Uhr geöffnet.

Café
Das Foyer-Café ist während der gesamten Veranstaltung geöffnet.

Verkehrsverbindungen
S 41/42 (Ring), S 8, S 85, Tram M 4
(S-Bahnhof Greifswalder Straße)
Informationen zu barrierefreiem Zugang online verfügbar.

SCHAUBUDE BERLIN
Greifswalder Straße 81–84
10405 Berlin
030.4234314
www.schaubude.berlin
www.facebook.com/schaubude.berlin
www.instagram.com/schaubude.berlin

Team

Künstlerischer Leiter: Tim Sandweg
Assistenz: Elisabeth Schwarz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Silke Haueiß, Leonard Laurig
Projektkoordination: Almut Wedekind
Theaterpädagogik: Franziska Burnay-Pereira, Susann Tamoszus
Technik: Susana Alonso, Jens Angermann, René Hüneraski, David Scholz, Jonas Thiemann, Werner Wallner
Cafè: Nicola Battistelli, Bianka Drozdik, Patty Mulloy, Fatmanur Sahin
Kasse: Busch & Dähn Services GmbH