Link Startseite | www.schaubude.berlin

KLANG DER DINGE
5. bis 8. September 2019

Freiluftkonzert • ohne Worte

En éclats

Anaϊs Tuerlinckx, Burkhard Beins und Marta Zapparoli

Sa 7.9. 20:00 Uhr • 30 Minuten
Schaubude/Hof

Das Trio bildet eine hybride Konstellation im Grenzgebiet von Instrumentalklang und Elektroakustik. Klavier und Perkussion werden durch unterschiedlichste Materialien und Objekte ins Geräuschhafte erweitert, elektromagnetische Felder hörbar gemacht und über Tonbandmanipulationen in neue Zusammenhänge gestellt: Gemeinsame, in Echtzeit gestaltete, vielschichtige musikalische Strukturen.

Tastführung und Live-Beschreibung für blinde und sehbehinderte Menschen

Am Samstag, 7.9. bieten wir einen Vorstellungsparcours mit Tastführungen und Live-Beschreibungen an. Dieser umfasst die »Pocket Show«, »En éclats«, das Konzert des Gemüseorchesters sowie die Installation von Rie Nakajima. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.schaubude.berlin oder 030 4234314.

Open air concert • without words

The trio forms a hybrid constellation in the borderland of instrumental sound and electroacoustics. Piano and percussion are broadened into sounds by a variety of materials and objects, electromagnetic fields are audible and placed in new contexts via tape manipulation: common, multi-layered musical structures created in real time.

Tactile guidance and live description for people with visual impairment

On Saturday, September 7th, we offer an introductory course with tactile guidance and live descriptions. This includes the "Pocket Show", "En éclats", the Vegetable Orchestra concert and the installation by Rie Nakajima. Further information and registration at www.schaubude.berlin or 030 4234314.

Klavier, Objekte: Anaϊs Tuerlinckx
Perkussion, Objekte: Burkhard Beins
Tonbänder, Live-Elektronik: Marta Zapparoli


https://soundcloud.com/mrs-ana-s
http://burkhardbeins.de
http://martazapparoli.klingt.org

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.