Link Startseite | www.schaubude.berlin

Theater der Dinge 2018

Internationales Festival des zeitgenössischen Figuren- und Objekttheaters

Puppentheater, Schauspiel, Musik · In Deutsch

Chronik der Zukunft
A chronicle of the future

Di 13.11. 19 Uhr Deutschlandpremiere

In der Nacht vom 26. April 1986 kommt es im ukrainischen Tschernobyl zum Super-GAU. Zeitgleich wird im schwäbischen Dettenhausen Yanna Rüger geboren. 31 Jahre nach dieser zufälligen Verknüpfung von individueller Biografie und universeller Katastrophe sucht ein Forscherteam im Sediment der Geschichte nach Ursachen, Hoffnungen und Hinweisen auf eine Zukunft, in welcher der Mensch seine Vorherrschaft in der Schöpfung verloren hat und vielleicht Ruhe eingekehrt ist. Ausgehend von Swetlana Alexijewitschs literarischer Reportage entwickelt das junge Schweizer Kollektiv seine erste Theaterarbeit.

Trailer >>

Infinite Cooperation, Zürich (Schweiz)

Koproduktion mit: Fabriktheater Rote Fabrik, Zürich
Text: Swetlana Alexijewitsch
Regie: Tom Schneider
Spiel: Benjamin Burger, Marius Kob, Yanik Riedo, Yanna Rüger
Szenografie: Prisca Baumann
Musik: Thomas Jeker
Aufführungsrechte: Literary Agency, Galina Dursthoff
Gefördert von: Stadt Zürich Kultur, Ernst Göhner Stiftung, Fondation Nestlé pour l’art, Else v. Sick Stiftung, Schweizerische Interpretenstiftung

Dauer: 80 Minuten
15 €/10 €
50% Ermäßigung mit Festivalpass

infinitecooperation.ch

Unser Foyercafé öffnet am Abend bzw. Samstag / Sonntag eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.